Frei7

Auf unseren Törns gibt es Gelegenheit, selbst auf einem Traditionsschiff mitzusegeln. Die Exodus ist auf See eine kleine Welt für sich. Mit diesem erprobten und gutmütigen Segelschiff können junge Menschen neue Wege gehen, eine andere Welt entdecken, sowie die besondere Gemeinschaft an Bord und vielfältige Natur erleben.

Unter der Leitung von zwei Mitarbeitenden werden die Segel bedient; es wird gemeinsam gesteuert, navigiert und überlegt, wo es hin gehen soll. Bei Wind und Wetter ist an Bord jede Hand gefragt und gemeinsam werden die täglichen Aufgaben und Herausforderungen gemeistert. Als Lohn der sportlichen und manchmal auch anstrengenden Aktivitäten auf dem Schiff winken neben unvergesslichen Segelerlebnissen traumhafte Ankerplätze und malerische Hafenstädte.

Die Exodus bietet Platz für bis zu zehn Personen. Geschlafen und gekocht wird an Bord und die Abende auf oder unter Deck bieten Zeit und Raum für Gespräche über Gott und die Welt, gemeinsame Spiele oder zur Entspannung. Eine einfache Unterbringung anstatt Luxus und Komfort, sowie Entschleunigung (oder manchmal auch Beschleunigung), die allein durch die Windstärke vorgegeben sind, machen es möglich, dem Alltag für einige Zeit zu entfliehen.